varadero

Theorie
Den theoretischen Unterricht planen wir immer operativ, entsprechend den Anmeldungen. Er findet ebenfalls in der Zeit von 18:00 - 21:00 Uhr, als Doppelstunde, statt.
Der Theorieunterricht umfasst:
  • bei Ersterwerb 12 Themen Grundstoff und 4 Themen klassenspezifischer Stoff
  • bei Vorbesitz einer Klasse werden nur 6 Themen Grundstoff und 4 Themen klassenspezifischer Stoff vermitttelt

Bei einer Erweiterung von Klasse A1 auf A2 und A2 auf A entfällt die theoretische Prüfung und damit auch doe theoretische Ausbildung, sofern der Besitz der jeweils niedrigeren Klasse, mindestens 2 Jahre besteht. Eine praktische Prüfung ist erforderlich und somiit auch eine gewisse Anzahl von Ausbildungsstunden. 

Praxis

In der praktischen Ausbildung erlernst Du den sicheren Umgang mit dem Motorrad, die Grundfahraufgaben (auch bei Erweiterung) und das Fahren mit dem "Zweirad" im Verkehr. Für langjährige Pkw Fahrer ist ein "kleines Umdenken" auf StVO mäßiges Fahren angebracht. Die Ausbildung erfolgt auf modernen Honda - Motorrädern. Auch in der Ausbildung ist eine komplette Motorradausrüstung erforderlich, für die Du selbst sorgen mußt. Die Fahrstunden sprichst Du immer mit Deinem Fahrlehrer ab.

Die Sonderfahrten sind:

bei Ersterwerb und Vorbesitz Klasse B

5 x 45 min. Überlandfahrt
4 x 45 min. Autobahn
3 x 45 min. Beleuchtungsfahrt

bei Vorbesitz einer Motorradklasse

3 x 45 min. Überlandfahrt
2 x 45 min. Autobahn
1 x 45 min. Beleuchtungsfahrt

Bei Erweiterung A1 auf A2 uund A2 auf A und dem jeweilige zwei jährigen Besitz der Vorklasse sind keine Pflichtsonderfahrten vorgesehen. Beachten mußt Du aber, dass in der praktischen Prüfung natürlich auch keine Ausnahmen gemacht werden.